Sex Doll Videos

Added by:
tendoll
1324 Videos
Views: 478
03:14 2019-1-8

Description:

Diese kurze Anleitung ist für Käufer unseres TPE Klebers bereitgestellt. http://www.dollslounge.de Cyper Skin (TPE) Lovedoll können thermoplastisch oder mit einem speziell auf die Gummipuppenmischung abgestimmten Vernetzungskleber repariert werden. Für die "kleine Ambulante Reparatur" kleinerer Schäden an Sexpuppen empfehlen wir den Kleber zu verwenden, da für die thermoplastische Reparatur eine gewisse Ausstattung als auch einiges an Know How gefragt sind. Die Rezeptur des hier benannten Klebers ist auf die Puppen die unter unserem Label gefertigt wurden und WM- Doll, OR-Doll und einige Kundao Doll geeignet. Aufgrund der unterschiedlichen TPE- Mischungen funktioniert er bei vielen anderen Herstellern und bei Hit Doll nur bedingt, mäßig bis gar nicht! Darum immer den Hersteller Ihrer Puppe bei Bestellung benennen, sofern er nicht in der Kompatibilitätsliste steht! Wir beraten Sie gerne. Die Anwendung kurz zusammengefasst auf einen Blick: - Stelle mit Öl reinigen - Kleber beidseitig in die geschädigte Stelle mit Holzspatel oder Zahnstochern dünn eintragen. - Stelle zuklappen lassen - Oberfläche der Naht leicht abzupfen damit der Kleber matt über die Naht vernetzt Grundvorraussetzungen: - Schadstellen und Puppe müssen in Grundstellung gebracht werden ohne Druck auf das Material auszuüben. In diese Position ist die defekte Stelle sauber geschlossen - Die Naht muss im Ruhezustand zu sein. - Kleber nur dünn auftragen - Arbeitsplatz sollte, wie auch Werkzeug und Finger sauber sein! - Nach dem Kleben sollte die Puppe je nach tiefe der Schadstelle 1- 2 Tage ruhen können Der Kleber kostet bei uns im Shop ( http://www.dollslounge.de ) im Zubehör derzeit 15,90€ inklusive Versand. Stellen Sie sicher, welcher Hersteller sich hinter Ihrer „Gummipuppe“ wirklich verbirgt. Warum ist das so wichtig? China ist nicht nur das Land der Möglichkeiten, sondern auch das Land der Kopien. Bedeutet: Was gleich aussieht muss nicht gleich sein, oftmals werden Artikel auch mit fremden Produktbildern geschmückt. Jeder Hersteller kann zwar den Körper der Konkurenz- Lovedoll mit Agaga zur Gussmoldenreplikation abformen, aber die Rezeptur der Thermoplastischen Elastomere lassen sich dennoch nur erahnen. Auf Abstriche bei der Verarbeitung wollen wir erst gar nicht eingehen. Es hat Gründe warum augenscheinlich auf den ersten Blick einige Puppen bei uns oder anderswo, teurer oder günstiger sein können! Wir legen den Fokus lieber auf die Qualität und verkaufen lieber einmal nicht, als sich im nach hinein über Mängel ärgern zu müssen. Wichtiger Hinweis: Wir übernehmen keine Haftung für Schäden die entstehen, wenn Sie selbst versuchen Ihre Puppe zu reparieren. Wir setzen voraus, dass der Käufer dieses Klebers weiß, wofür und wie er diesen Kleber anwenden will! Wir beraten gerne kostenlos für die korrekte Verwendung. Ihnen steht auch selbstverständlich die Möglichkeit Ihre Puppe durch uns fachmännisch reparieren zu lassen offen. Dabei unterscheiden wir nicht wo diese Puppe gekauft wurde, sondern einzig und allein nach Aufwand und Art des Schaden. Einen Kostenvoranschlag zum Fixpreis von 59,80€ bieten wir ausdrücklich dafür an. Gerade bei Stümperhaften Reparaturen an Ohren und Gesicht sowie dem Anus ist die Relation des Ärgers zum Reparaturpreis oftmals nicht zu rechtfertigen. Wenn die Sexpuppe sofort fachmännisch repariert wird, gehen die Spuren meist gegen 0%. Ein weiteres Reißen des Materials wird auch unterbunden. Aber Vorsicht! Weniger Kleber ist mehr! Wenn dieses nicht mehr geht oder Material fehlt, kann thermoplastisch repariert werden. Achtung alle Geräte müssen temperaturgeführt sein. Die Parameter und Latenz des TPE müssen genau berücksichtigt werden und die Technik für eine unsichtbare Naht der Hautoberfläche will beherrscht werden. Dafür sind wir in China beim Hersteller geschult worden. Und ja! Das kostet uns viel Geld, wir können das Know How deshalb leider nicht verschenken. Bitte habt Verständnis dafür, es stellt sicher dass wir auch in Zukunft für Euch und Eure „Realdolls“ da sind. Aber bitte jetzt keine Opfer von wahren Ausbrüchen der Experimentierküche die aus Frankensteins Labor stammen könnten zusenden. Nach Fremdeingriffen / Experimenten sind die Reparatuergebnisse schlechter, da der Arbeitsaufwand mit jedem dilettantischen Reparaturversuch zunimmt, kann es dann deutlich teurer werden. Es ist schwer stümperhafte gelötete/ geklebte Stellen derer Naht wieder anzupassen. Entstellte Ohren und Gesichter sind immer besonders ärgerlich. "Ist Geiz noch geil?,... Oder denkst Du schon?" ;-) Denn Puppen für über 2000,-€ zu "ruinieren / entwerten", um 15,90€ - 200€ zu sparen, ist nicht wirklich clever.

Tags:

Gummipuppe TPE Kleber Anleitung Lovedoll Cyber Skin Reparatur Glue Silikonpuppe sexpuppe sexdoll

Category:

TPE Sex Dolls

Original:

on YouTube

Social Network:

Share link:

Save to:

Choose a section